Miley Cyrus postet Bilder von neuem Hund ‘Happy’

Tagged: ,

Miley Cyrus hat einen ausgesetzten Hundewelpen adoptiert. Das Tier war in einem Karton vor einem Walmart gefunden worden. Sie taufte den kleinen Hund Happy und zeigt ihn ihren Fans nun auf Twitter.

Miley Cyrus redet nicht nur über Tierschutz, sondern praktiziert ihn auch. In einem Karton vor einem Walmart wurde ein kleiner Welpe gefunden. Die 19-jährige Sängerin verliebte sich direkt in den Rottweiler-Beagle-Mischling und adoptierte ihn. Per Twitter informierte sie dann ihre Follower, wie der Hund gefunden wurde, und fragte sich, wie Menschen so grausam sein können. Der Hund bekam den Namen Happy und darf nun mit Mileys anderen Hunden Lila, Floyd und Ziggy aufwachsen.

Miley Cyrus küsst Happy
Miley Cyrus küsst Happy

Ziggy war eigentlich ein Geschenk an ihren Freund Liam Hemsworth, aber am Ende war es dann wohl eher ein Geschenk an sie selbst ;) Zusammen mit den Bildern veröffentlichte sie noch ein paar andere Nachrichten. So denkt Miley manchmal, dass nicht Menschen die Hunde retten, sonder es sei umgekehrt. Der kleine Hund bringe so viel Liebe in ihr Leben, sie seien beide sehr dankbar.

Bilder von Ziggy und Lila findet ihr in diesem Artikel: Miley Cyrus hat einen neuen Hund – Ziggy!

bilder: Miley Cyrus // Twitter

Leave a Comment

Your email address will never be published or shared and required fields are marked with an asterisk (*).